2. April 2022

DER ÄTHERISCHE MENSCH


Datum/Zeit
2. April 2022
10:00 - 17:00


Das Geheimnis des Lebens verstehen

Das Leben bildet die Grundlage unserer Existenz, leiblich, seelisch und kosmisch. Aber es ist sehr schwer zu begreifen, was „Leben“ eigentlich ist und wie es entsteht.

Der Begriff des Ätherischen gehört zu den entscheidenden Erkenntnissen der Anthroposophie. Er hilft, Lebensprozesse in Gesundheit und Krankheit zu verstehen und sich für diese Schicht der Wirklichkeit zu sensibilisieren: im Organismus, in der Natur und in der eigenen Biografie.

Krankheit und Depression sind häufig auf einen Verlust der Dimension des Lebendigen zurückzuführen. Die Veranstaltung soll vor allem verdeutlichen, wie neues Leben individuell durch ein neues Denken angeregt werden kann.

Termin: Samstag, 2. April 2022, 10 – 17 Uhr

Dozent: Prof. Dr. Dr. Wolf-Ulrich Klünker

Turmalin-Stiftung, Forschungsstelle für Psychologie DELOS, Alanus Hochschule (delos-forschungsstelle.de)

Ort: Das Seminar findet online statt.

Kosten: € 95,00 / Ermäßigung auf Anfrage

Anmeldung: Seminar für Waldorfpädagogik Köln, Tel. 0221- 94 14 930, rausch@fbw-rheinland.de