Wir verstehen Psychologie als Selbstvergewisserung des Menschen und als bewusste Selbstverantwortung für das Leben. Wir möchten eine zukunftsoffene Wissenschaft vom Menschen entwickeln, in der Individualität und Objektivität keinen Gegensatz bilden. So gehen …

Neues


Im Verlauf des 20. Jahrhunderts, insbesondere in seinem letzten Drittel,  hat sich eine meist unbemerkte Veränderung vollzogen: die menschlichen Empfindungen sind andere geworden; sie haben eine größere Ich-Nähe entwickelt. Man kann heute den Begriff der Bewusstseinsseele auch unter dem Aspekt betrachten, dass sich die Wirklichkeit des Ich immer stärker in Empfindung und Gefühl ausprägt. Es lassen sich dabei zwei Gefühlsschichten differenzieren, die Empfindung vor dem Denken und die Empfindung nach bzw. hinter dem Denken.[1] Die Empfindung hinter dem Denken ist zunächst  meist unscheinbar, filigran, nicht spektakulär. Sie drängt sich nicht auf, muss bemerkt werden, um nicht wieder zu verschwinden.


Liebe Freunde,

die DELOS Forschungsstelle wird in diesem Jahr offiziell 20 Jahre alt – jedenfalls in ihrer Arbeit in unserem Haus in Eichwalde.

25. Dezember 2021

DELOS Weihnachtsbrief


Liebe Freunde der DELOS Forschungsstelle,

wir möchten Sie jetzt unmittelbar vor Weihnachten und zum Jahresende hin an der Situation unserer Forschungsstelle teilhaben lassen und uns dafür bedanken, dass Sie unsere Arbeit begleiten.

Veranstaltungen

 

Alle Veranstaltungen